Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Witten
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Endometriosezentrum

Ueberschrift:

Endometriosezentrum

Endometriosezentrum

Das Endometriosezentrum des Marien Hospital Witten ist von der Stiftung Endometriose-Forschung als klinisches Endometriosezentrum zertifiziert. Diese Auszeichnung belegt, dass das Endometriosezentrum des Marien Hospital Witten nach dem aktuellsten wissenschaftlichen Stand arbeitet und eine sehr hohe Qualität in der Diagnostik und Behandlung der Endometriose aufweist.

Die Forschung zur Entstehung, Symptomatik und Behandlung der Endometriose wird im Endometriosezentrum seit langer Zeit intensiv betrieben und deckt immer neue Zusammenhänge und Krankheitsmechanismen auf, für die entsprechende Therapieoptionen entwickelt werden. Die genauen Ursachen der Endometriose sind jedoch bis heute nicht bis ins Detail geklärt. Die zur Zeit als am wahrscheinlichsten geltende Theorie besagt, dass während der Periode Gebärmutterschleimhaut in den Bauchraum gelangt, sich dort einnistet und so Beschwerden verursacht.

Die Diagnostik erfolgt, nach einem ausführlichen Patientengespräch, mit Hilfe der Vaginalsonografie. Im Rahmen der weiteren speziellen Diagnostik wird eine Bauchspiegelung durchgeführt, bei der Bilder und Gewebeproben gewonnen werden. Dieses Verfahren ist die sicherste Möglichkeit zur Diagnose der Endometriose

Bei einer gesicherten Diagnose bietet das Endometriosezentrum des Marien Hospital Witten operative Behandlungsmöglichkeiten, wie minimal-invasive laparoskopische Verfahren zur Entfernung der betroffenen Bauchstellen, an.

Da auch der unerfüllte Kinderwunsch durch Endometriose verursacht werden kann, unterhält das Endometriosezentrum eine enge Kooperation mit dem Kinderwunschzentrum Dortmund (Dres. med. S. Dieterle, A. Neuer und Prof. R. Greb).

Gerne beraten Sie die Experten des Endometriosezentrums individuell zu diagnostischen, konservativen und operativen Möglichkeiten. Vereinbaren Sie dazu einen Sprechstundentermin.

Leitung
Prof. Dr. med. Sven Schiermeier

Prof. Dr. med. Sven Schiermeier

Kontakt

Frauenklinik
Marien Hospital Witten
Marienplatz 2
58452 Witten
Fon: 02302 173-1323
Fax: 02302 173-1325
E-Mail: frauenklinik@
marien-hospital-witten.de

Zertifiziert als

Endometriosezentrum (SEF)

© Marien Hospital Witten | Impressum | . Datenschutz.