Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Witten
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

Schmerzfreies Krankenhaus

 

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Menschen, die weniger Schmerzen haben, schneller genesen. Aus diesem Grund legt das Marien Hospital Witten großen Wert auf eine fundierte Schmerztherapie. Dies spiegelt sich in der Auszeichnung wider, die das Marien Hospital Witten von der Gesellschaft für Qualifizierte Schmerztherapie Certkom e.V. erhalten hat: dem Qualitätssiegel „Qualifizierte Schmerztherapie“.

Mit dieser Zertifizierung bescheinigt die Certkom e.V. dem Marien Hospital Witten eine außergewöhnliche und effiziente Schmerztherapie. Darüber hinaus verdeutlicht die Auszeichnung auch den hohen Zufriedenheitsgrad der Patienten.

Eine Besonderheit dieser Auszeichnung ist, dass es die Patienten sind, die über die Vergabe entscheiden. In einer Patientenbefragung wurden Patienten des Marien Hospital Witten nach ihrer Zufriedenheit bei der Schmerztherapie gefragt. Inhalte der Befragung sind unter anderem die Art und Stärke der Schmerzen sowie Erfahrungen mit unerwünschten Begleitsymptomen von Schmerzmitteln, wie Übelkeit, Erbrechen oder Schlafstörungen.

Die Schmerztherapie spielt im Marien Hospital Herne für Patienten aller medizinischen Fachbereiche – also nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei den ganz kleinen Patienten – eine wichtige Rolle. Speziell ausgebildete Pain Nurses kümmern sich um die Belange der Patienten.

Mehr Informationen zur Schmerztherapie im Marien Hospital Witten.

© Marien Hospital Witten | Impressum | . Datenschutz.