Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Hauptnavigation

Das Fach Anästhesie (oder eigentlich korrekter: Anästhesiologie = Lehre  von der Nicht-Wahrnehmung) umfasst nicht nur die bloße Tätigkeit als Narkoseärztin oder -arzt. Die Anästhesie setzt sich aus vier Säulen zusammen: die eigentliche Anästhesie, dann die Intensivmedizin, die Notfallmedizin sowie die Schmerztherapie (AINS). In zunehmendem Maße wird inzwischen auch der Bereich der Palliativmedizin in der Anästhesie angesiedelt.

Obwohl die Anästhesie ein relativ junges Fachgebiet ist, ist sie aus der modernen Medizin nicht mehr wegzudenken. Neben ihrer ursprünglichen Aufgabe, der Durchführung von Narkosen, hat sie sich mittlerweile als modernes Querschnittsfach fest etabliert. Anästhesisten betreuen so auch die Bereiche Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin.

Im OP-Saal sind immer größere Operationen bei immer älteren Patienten mit erheblichen Vorerkrankungen auch durch eine moderne Anästhesie durchführbar geworden. Während der Operation sorgt der Anästhesist für Schmerz- und Stressfreiheit und überwacht lebenswichtige Vitalfunktionen (Monitoring).

Im Bereich der Intensivmedizin können Störungen der Vitalfunktionen (Atmung, Kreislauf, Stoffwechsel und Ausscheidung) bei schwerstkranken Patienten unterstützt und partiell ersetzt werden. 

In der postoperativen Phase können Anästhesisten durch geeignete Konzepte und Narkoseverfahren eine deutliche Verminderung des Schmerzes nach einer Operation erreichen.

Mittlerweile stehen jedem Bürger die von Anästhesisten entwickelten Notarztwagen und Rettungshubschrauber zur Verfügung. Überlebenschancen schwerstverletzter, schwersterkrankter und wiederzubelebender Patienten konnten wesentlich gebessert werden. 

Im Marienhospital Witten steht eine leistungsstarke Anästhesieabteilung an Ihrer Seite, die alle wesentlichen modernen Anästhesieverfahren zum Einsatz bringt.

In einem präoperativen Aufklärungsgespräch wird Ihr individuelles Anästhesieverfahren, passend zu dem bei Ihnen geplanten Eingriff, besprochen und festgelegt.

Bei Fragen, Anregungen, Lob oder auch Beschwerden dürfen Sie sich gerne an uns wenden!

© Marien-Hospital Witten | Impressum | . Haftungsausschluss.
Sekretariat

Andrea Pahl

Fon: 02302 173-1273
E-Mail: andrea.pahl@elisabethgruppe.de

Chefarzt
Dr. med. Stephan Schulz

Dr. med. Stephan Schulz